15-01.jpg

Für das Innere 

“Die Natur selbst entdecken”

# Josef Baumüller 

Plötzlich alles Anders!

Wie die Coronakrise unser Leben verändert:
           

Plötzlich war alles anders. Mitten aus einer großartigen Winter-Saison 2020 heraus wurden wir von einem Tag auf den anderen in den „Pause-Modus“ katapultiert. Statt 12-Stunden-Schichten an 6,5 Tagen die Woche hieß es runterfahren und die Prioritäten neu sortieren. Die erste Zeit nach der Hotelschließung erlebte unsere Familie als sehr ungewohnt, bedrückend und traurig. An den Gedanken, zuerst Ostern ohne unsere lieben Stammgäste zu verbringen, mussten wir uns erst noch gewöhnen.

Unser Alltag steht seit dem vorzeitigen Saisonende völlig auf dem Kopf. Wer hätte sich das noch vor einem Jahr vorstellen können? Und nun, was machen wir mit diesem Geschenk an gemeinsamer ZEIT, die uns diese Zwangspause beschert?

Madatschkopf

_DSC0164.jpg

Wir widmen uns Dingen, die wegen der Arbeit immer aufgeschoben und als unwichtig abgetan worden sind:

Stefanie genießt die Zeit mit der Familie und für sich selbst ganz bewusst, denn sie weiß, dass es nicht selbstverständlich ist eine Familie mit einem so großen Zusammenhalt zu haben.

Patrick genießt die Zeit mit Tamara und mach Fleißig Werbung für den Sommer 2020.

Markus scheint sich in der Quarantäne auf den ersten Blick nicht stark verändert zu haben. Er räumt und entrümpelt den schon längst fällig geworden Dachboden und Keller auf und ist somit einige Wochen Stammgast beim Recycklinghof.

Tamar´s  Alltag hat sich in der Quarantäne auf den ersten Blick nicht stark verändert zu haben.  Aber auch sie versucht jetzt, die neue Freizeit zu verstehen. Mehr Zeit als sonst verbringt Tamara nun mit Patrick beim Spazieren in unserer schönen Kaunertaler Umgebung.

Verpeil Wasserfall 

©-TVB-Tiroler-Oberland-Kaunertal-Magdale

Ja, so schaute unser Leben nach dem 1. Lokdown 2020 aus. Wir durften unser Hotel dann am 14.Juni 2020 wieder aufsperren. Am Anfang waren wir sehr vorsichtig und haben alle Covid 19  Vorschriften genau eingehalten. Unseren Sommergästen haben wir auch unser neues Konzept der Freiheit angeboten und es wurde zum Erfolg und  konnten auch verschiedene Veranstaltungen wie die Oma&Opa Woche durchführen und alles ist gut gelungen.  Im Oktober kam dann die Deutsche Reisewarnung für Österreich und wir hatten von einem auf den anderen Tag soviele Stornierungen dass wir zuerst das Hotel wieder schließen wollten. Aber zahlreiche Schweizer Gäste und auch Tschechische Gäste haben dann kurzfristig doch noch gebucht und wir konnten noch einen guten Oktober erleben. Aber am 01.November 2020 war dann durch unsere Bundesregierung wieder Schluß und wir mussten das Hotel auf Verordnung der Regierung schließen. Am 14. Juli 2021 haben wir unser Hotel nach einer leichten Renovierung des Restaurants wieder geöffnet und wir hatten schöne Sommermonate und waren kurzfristig auch bis zum 21. November 2021 sehr gut gebucht.

Am 22.11. 2021 ging überraschend ganz Österreich wieder vorläufig bis zum 13.Dezember 2021.  Bis dahin alles gute und viel Gesundheit wünscht die   Familie Auer    aus dem Kaunertal .